Regesborstel für die Kleinen

Die Unterkunft

Das Schullandheim liegt auf einem 2 ha großen Heide- und Kiefernwaldgrundstück, umgeben von ausgedehnten Wäldern, Feldern, Weiden und Mooren, ca. 4 km westlich der Autobahnabfahrt Hollenstedt (BAB Hamburg - Bremen). In der Nachbarschaft befinden sich einige Wochenendhäuser.

Das Grundstück

Auf dem Grundstück gibt es einen großen Spiel- und Bolzplatz mit 2 Toren, eine Tischtennisplatte, eine Torwand (wie aus dem Sportstudio), Klettergeräte, 1 Sandkiste, 1 Basketballständer und einen Grillplatz. Im Spielwald dürfen Höhlen gebaut werden.

Spiel-, Sport- und Erlebnismöglichkeiten

Im Heim können die Beleger ohne Störung durch andere Gäste und auch bei Regenwetter miteinander arbeiten, diskutieren, theaterspielen, musizieren, basteln, kochen und sich gut erholen. Die Umgebung lädt ein zu Wanderungen und Tier- und Pflanzenbeobachtungen. In der Nähe befindet sich Sandabbau( Kieskuhle). In Hollenstedt (4 km) gibt es ein beheiztes Freibad, in Regesbostel (2 km) ein Naturbad. Kutschfahrten und Reitmöglichkeit können organisiert werden.

Die Daten

Alter: 6 - 10 Jahre
Datum: 16.08. - 30.08.2009
Preis: 365 € (ohne Taschengeld)