Inhaltsverzeichnis

Saint Malo

Wie ein Parat

Du bist beeindruckt vom großen Hafen, den prächtigen Schiffen? Das smaragd-grüne Wasser trägt reiche Beute! Ha, die dicken Stadtmauern werden dich nicht abschrecken: Du wirst mit deiner Crew die Küste Saint-Malos erobern! Weil es sich lohnt! Genau wie im 17. und 19. Jahrhundert, als Saint-Malo ein gefürchtetes „Korsarennest“ war. Viel ist von damals geblieben – viel Neues ist dazu gekommen. Und alles erzählt dir seine Geschichte. An diesem Ort hast du deinen Sprachunterricht? Du bist zu beneiden!

saint-malo-22.jpg

Von der Vielfalt angelockt

Prächtige Villen der Belle Époque, die Kathedrale Saint Vincent, das Museum der Kap-Hoorn-Fahrer oder das erste Gezeitenkraftwerk der Welt: Ist alles so schön und alt hier! Und wo bitte kommen die vielen Jugendlichen und Kids her? Aus der ganzen Welt! Saint-Malo ist perfekt, lockt sie alle. Mont-Saint-Michel, der Fels mit Benediktinerabtei und kleiner Ortschaft, ist von der Unesco zum Weltkulturerbe ernannt worden. Du schaust es dir auch an? Naturellement!

Die Festung erobern

Soviel Spaß muss sein! Beim Cap Fréhel geht es ab in die Buchten! Sonnenbaden an tollen Stränden, schwimmen, Kajak fahren, surfen! Ein Paradies also nicht nur für die vielen Vögel auf den rosaroten Gra-nitfelsen. Du würdest gerne tauchen, ohne nass zu werden? Im Grand Aquarium stehst du mitten in der Unterwasserwelt, staunst über den riesigen 360°-Rundblick und die kleinen Augen der Haie! Oder eine U-Boot-Fahrt mit dem Nautibus! Aber das gibts erst morgen, und es wird klasse! Für die Strandpartys ist doch alles organisiert, oder? Und wann geht ihr mit euren Teamern zu den Märkten der Altstadt? Die haben es in sich – Atmosphäre und Kulinarisches satt! Du freust dich ja schon jetzt auf den Abend in einer Crêperie! Das ist Chill Out auf die knusprige Art! Für die vielen Konzerte, Theater- und Musikevents bist du doch jetzt zu müde – oder? Beurre-sucre, s‘il vous plaît!